Was ist der Grund für die Volatilität von Bitcoin?

Was ist der Grund für die Volatilität von Bitcoin?

Der Preis der Bitcoin-Volatilität existiert aufgrund von Spekulationen. Ob die Bitcoin-Benutzer die Waren und Dienstleistungen mit Bitcoin an dem Ort kaufen können, an dem Bitcoin akzeptiert wird. Dennoch basiert ein guter Anteil einer Bitcoin-Transaktion auf der reinen Investition bei Bitcoin Future und nicht auf dem Handel. Viele Menschen kaufen und verkaufen ihre Bitcoins einfach, wenn sie eine profitable Investition suchen. Der Zyklus von Kauf und Verkauf ist der Hauptgrund, der den Preis von Bitcoin volatil macht. Wenn Sie die kurzen Erklärungen zum volatilen Preis erhalten möchten, dann können Sie Bitcoin Storm besuchen und sich über die Gründe für die Volatilität von Bitcoin informieren:

Die Auswirkungen von schlechter Presse

Die Medien sind eine der kritischen Quellen, die über die Nachrichten über die Kryptowährung berichten, da wir alle wissen, dass Bitcoin die bekannteste Währung ist, die den Preis erhöht und ihn auch senkt. Wenn sie die negative Seite der Bitcoin abdeckt, dann schadet sie dem Bitcoin-Preis so sehr, sogar bis zu einem Niveau, das von niemandem erwartet wird. Deckt er die positive Seite ab, dann wird der Preis weiter hochschnellen, und er tendiert dazu, die Menge der Bitmünze sofort zu erhöhen. Vielen Anlegern gefallen die neuen Trends, und in solchen Situationen werden sie ihre Investition veranlassen, nur um mit Hilfe von Bitcoin mehr zu verdienen. Wenn etwas passiert, das den Wert der Bitcoin erhöht und zu einem spezifischen Anstieg führen könnte, dann wird dieser nach kurzer Zeit ebenfalls sinken, da die Veränderungen aufgrund der Unsicherheit nicht für längere Zeit gleich bleiben werden.

Die Politik und die Vorschriften der Regierung wirken sich auf den Wert der Bitmünze aus: Wenn wir zum nächsten Faktor springen, der den Preis der Bitmünze volatil macht, dann ist es eine Regierung, und sie wird aus so vielen Gründen überwacht, wie die Regierung die Menge der Bitmünze beeinflussen kann.

Die Regierung kann den Preis der Fiat-Währung regulieren, indem sie auf internationaler Ebene mit Vermögenswerten umgeht, was dazu führen kann, dass Menschen von Fiat-Währungen in Krypto-Währungen oder umgekehrt wechseln.
Darüber hinaus können sie auch die Kosten für die Geschäftstätigkeit auf der nächsten Ebene in die Höhe treiben. Die Menschen springen also von der Bitcoin und anderen digitalen Währungen ab, da diese kostengünstig sein werden.

Außerdem veranlasst die Regierung die Anlage, über die sie die volle Kontrolle hat, und lässt die Leute dort Geschäfte machen, die die hohen Kosten tragen. Außerdem führt sie einige politische Maßnahmen ein und macht sie auch deshalb zu einem Vermögenswert, weil sie kaum Kontrolle darüber ausüben kann.

Das ist der Grund, warum die Regierung ihre Politik ändert und neue Vorschriften für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten einführt, die sich auf den Preis vieler Bitmünzen auswirken können, und sie macht den Preis von Bitmünzen so volatil.

Boom, Rezession und Blasen in Krypto-Währung

Es ist das Hauptproblem, das von der Öffentlichkeit angesprochen wird und das entsteht, weil die Investition in digitale Währung in Bitcoin mit vielen Risiken behaftet ist, und das ist ihr Preis. All die Gefahren in bitcoin verursachen mit ihrem Preis, da sie keine spezifische Vorhersage hat, aber sie ist prekär, wir können nicht einmal schlussfolgern, dass das, was als nächstes passiert, Auch gibt es viele weitere Risiken und Ereignisse, die sofort eintreten, die von niemandem erwartet werden können. All diese Dinge geschehen aufgrund der verschiedenen Faktoren, von denen einer Nachfrage und Angebot ist, die sich auf den Preis auswirken und die Situation des Booms, der Rezession und des Gleichgewichts beenden. Es ist einer der größten Gründe, der den Bitcoin-Preis volatil macht.

Wenn es eine geringfügige Änderung gibt, werden die Menschen anfangen, ihre Gewinne zu kaufen und zu verkaufen, nur um ihren Gewinn zu erzielen. Aber niemand glaubt, dass, wenn die Transaktion bei Bitcoin Era zu einem bestimmten Zeitpunkt zu stark ansteigt, sich dies tendenziell auf den Bitcoin-Preis auswirkt und eine Situation der Fluktuation schafft. Das ist der Grund, aus dem gehandelt wird: Wenn der Bitcoin-Preis plötzlich steigt, dann wird er auch mit derselben Geschwindigkeit fallen und umgekehrt. Wenn Sie zu einem Zeitpunkt investieren wollen, an dem der Preis lange Zeit auf dem Hype ist, dann müssen Sie dort für einen langfristigen Gewinn investieren, denn hier wird der Preis allmählich steigen. Das sind also die Dinge, die den Preis von Bitcoin volatil machen.